Impressum Downloads Startseite
Vorteile Pulverbeschichtung KTL Service Zertifizierungen Kontakt Infos

Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung

Eine Farbpalette mit unzähligen Farben steht unseren Kunden zur Verfügung. Nahezu grenzenlos sind die Möglichkeiten der Farbgebung und so erfreut sich die Pulverbeschichtung nicht nur wegen der zweckmäßigen Haltbarkeit sondern wegen der farbenprächtigen Kreationen größter Beliebtheit.Ist es die Schaufel, das Fassadenelement, die Transportkette oder der Zaun, pulverbeschichtet wird, was klimatischen und mechanischen Kräften ausgesetzt ist um so das Material länger vor Korrosion zu schützen.

Aufgabe der Rohware

Aufgabe der Rohware

In unserem Beispiel bearbeiten wir gerade Fassadenelemente. Die Werkstücke sollten eine maximale Bearbeitungsgröße von
7200 x 1500 x 2000 mm nicht überschreiten.

Vorbehandlung im Quertakt-Sprühverfahren

Um mit der eigentlichen Beschichtung beginnen zu können, ist es erforderlich, die Rohware vorzubehandeln. Wir erledigen diese Vorbehandlung im Quertakt-Sprühverfahren.

Pulverbeschichtung

Die so vorbehandelte Rohware ist nun zum Pulverbeschichten bereit. Bei kleineren Werkstücken verwenden wir dazu eine Handpistole. Bei größeren Werkstücken allerdings erfolgt diese Arbeit im Automatikbetrieb.

Gelieren der Beschichtung

Bei einer Temperatur zwischen 160 bis 210 Grad Celsius wird die pulverbeschichtete Oberfläche geliert und erhält so die Stabilität und den brillanten Glanz.

Verpackung

Am Ende des Produktionsablaufes wird die Ware zum Transport fertiggemacht. Dabei wird auf Kundenwünsche im Speziellen eingegangen